KULINARIK

Japans Weltkulturerbe und kulinarische Highlights

5.759 €

pro Person

Eine kulinarisch-kulturelle Fernreise in das Land der aufgehenden Sonne mit Tristan Brandt.
Wie kein anderes Land verkörpert Japan die Mischung aus Hightech und Tradition, rasantem Wandel und harmonischem Miteinander.
Diese sorgfältig zusammengestellten Reise ist eine abgestimmte Mischung aus Kultur und japanischer Küche, die für ihre Vielfalt bekannt ist.

  • 19. bis 30. Oktober 2020

  • 11-tägige Rundreise

  • Japan

  • nur noch 16 Plätze

  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Informationen

    Inbegriffene Leistungen

    • Flüge mit Finnair in Economy Class
    • 10 Übernachtungen (in 4*-Hotels, 1x Ryokan, 1x Tempelguesthouse)
    • Deutschsprachiger Guide ab Tokio/bis Osaka
    • Alle Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder
    • Mahlzeiten laut Programm
    • Fahrten mit den Shinkansen, Panoramazug und privatem Minibus
    • Gepäcktransfer von Tokyo nach Kyoto und von Kyoto nach Osaka
    • Kochevent mit Tristan Brandt in Tokyo
    • Teezeremonie in Kyoto
    • Reiseliteratur (1 Reiseführer pro Zimmer)

    Preise

    5.759 € pro Person im Doppelzimmer

    Einzelzimmerzuschlag: 998 €
    Business Flüge: auf Anfrage

    Die Unterkünfte

    Tokio: Grand Hotel New Takanawa
    Kanazawa: ANA Crowne Plaza Kanazawa Hotel
    Takayama: Ryokan Takayama Kanko
    Kyoto: Hotel Granvia Kyoto
    Mount Koya: Tempelgasthaus Fukuchiin
    Osaka: Hotel Granvia Osaka

    Der Veranstalter

    Explorer Fernreisen GmbH
    Hüttenstraße 17
    40215 Düsseldorf

    Allgemeine Bedingungen

    Für alle dargestellten Reisebausteine und Arrangements gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Explorer Fernreisen GmbH. Diese können Sie unter www.explorer.de/agb oder in unseren aktuellen Katalogen einsehen und Sie erhalten diese selbstverständlich vor Buchung. Die Reiseteilnehmer müssen bei Reiseantritt über einen gültigen (mind. 6 Monate nach geplantem Reiseende), computerlesbaren Reisepass verfügen. Bitte informieren Sie sich über die Einreisebestimmungen und Visavorschriften Ihres Zielandes. Die Visa-Beschaffung sowie eventuelle Visa-Gebühren gehen zu Lasten der Reisenden. Falls ein Visum möglicherweise nicht erteilt wird und die Reise bereits gebucht wurde, sind Stornierung und/oder Neubuchung kostenpflichtig! Aktuelle Informationen zu Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger finden Sie unter www.auswaertiges-amt.de. Die Reiseteilnehmer haben dafür Sorge zu tragen, dass die jeweils gültigen Zoll- und Gepäckbestimmungen eingehalten werden. Wir empfehlen weiche Gepäckstücke von nicht mehr als 20 kg Gesamtgewicht pro Person. Die Reiseteilnehmer sollten sich über eventuell notwendigen Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren, ggf. sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Sie sind selbst für die Einhaltung notwendiger Gesundheitsvorschriften verantwortlich. Die Reiseteilnehmer haben dafür Sorge zu tragen, dass Sie während der Reise über ausreichende Geldmittel verfügen. Sie müssen in Besitz einer gültigen und gängigen Kreditkarte sein (Visa, Mastercard oder andere international anerkannte Karte). Die Kreditkarte wird z.B. zur Absicherung möglicher, zusätzlich entstehender Kosten in Hotels benötigt. Herausgeber/Unternehmenssitz: Explorer Fernreisen GmbH, Hüttenstraße 17, 40215 Düsseldorf. Copyright by Explorer Fernreisen. Stand: Oktober 2019 / Alle Preise in Euro. Copyright Bilder: JNTO. Wir danken unseren Partnern für die Bereitstellung der Bilddaten, welche in dieser Broschüre dargestellt sind. Falls Sie künftig unsere interessanten Informationen und Angebote nicht mehr erhalten möchten, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

    Programm

    • 1. Tag
    • Heute beginnt Ihre Reise. Sie fliegen mit Finnair von Frankfurt nach Tokyo, wo Sie am kommenden Tag landen.
      Die voraussichtliche Abflugzeit ist am 19. Oktober 2020 um 19:25. Wir landen am nächsten Tag voraussichtlich um 16:15 in Tokyo.

    • 2. Tag: Tokyo
    • Nach Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Guide begrüßt und zu Ihrem Hotel gefahren. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

    • 3. Tag: Tokyo
    • Am Morgen starten Sie zu einer ganztägigen Tour durch Tokyo. Sie sehen unter anderem den Garten des Kaiserpalasts und besuchen den Tsukuiji Outer Market. Der Markt ist Teil der Geschichte Tokyos und eine Hauptattraktionen für Touristen. Ein Labyrinth voller Verlockungen an japanischen Köstlichkeiten, Gassen mit Wellblechdächern voller Verkaufsstände, Imbisse, Restaurants und Haushaltswaren. Zum Morgengrauen öffnen die ersten Ramen-Läden und eine Schlange beginnt sich vor den besten Imbissständen zu bilden, die ab 5 Uhr ihre ersten Kunden bedienen. Hier werden Sie an einer Sushi Tsune Making Experience teilnehmen und lernen, selbst Sushi zuzubereiten, welches Sie dann als Mittagessen genießen. Am Nachmittag fahren Sie in den Stadtteil Asakusa und besuchen den Sensoji Tempel. Er ist Tokyos ältester und auch bedeutendster Tempel und beeindruckt mit seiner typischen Architektur. Auf der Einkaufsstraße Nakamise lassen sich wunderbar Souvenirs und kleine Leckereien shoppen.
      • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

    • 4. Tag: Tokyo
    • Heute erwartet Sie eine kulinarische Entdeckungsreise. Streifen Sie mit Tristan Brandt durch die Märkte und Supermärkte Tokyos. Anschließend werden die gekauften Lebensmittel in einer Kochschule gemeinsam zubereitet und gegessen. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung.
      • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

    • 5. Tag: Tokyo - Kanazawa
    • Heute verlassen Sie Tokyo per Zug. Für die nächsten zwei Tage steht Ihnen nur Handgepäck zur Verfügung. Fahrt zum Bahnhof in Tokyo. Separater Gepäcktransfer vom Hotel in Tokio zum Hotel in Kyoto. Von Tokio geht es weiter mit dem Shinkansen Superexpresszug nach Kanazawa. In Kanazawa besuchen Sie zunächst das Altstadtviertel Higashichay. Zur Mittagszeit schlendern Sie über den Omicho - Fischmarkt, der zugleich einer der besten Foodmärkte Japans ist. Anstatt für ein Restaurant anzustehen, kann man bei den Ständen kleine Häppchen bestellen und vor Ort essen. Überall gibt es kleine Sitz- und Stehgelegenheiten. Am Nachmittag besuchen Sie den bekannten Kenruken Landschaftsgarden und das Samurai Viertel.
      • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück

    • 6. Tag: Kanazawa - Shirakawago – Takayama
    • Busfahrt ins idyllische Bauerndorf Shirakawago. Mit seinen strohgedeckten Dächern zählt das malerische Dorf zum UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend fahren Sie weiter nach Takayama. Das Mittagessen erfolgt in einem traditionellen Restaurant, wo Sie das bekannte Hida Beef (Wagyu) probieren. Am Nachmittag erkunden Sie die architektonisch schöne Altstadt Takayamas. Die Übernachtung erfolgt in einem Ryokan, einem traditionell japanisch eingerichteten Hotel. Hier werden Sie zum Abendessen die Kaiseki - Kunst der japanischen Restaurants und Ryokans erleben. Dieses Menü entspricht der anspruchsvollen europäischen Haute Cuisine. Die Kaiseki-Menüs bestehen aus 7 – 10 verschiedenen Gängen und sind der Inbegriff der geschmacklichen und ästhetischen Perfektion.
      • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

    • 7. Tag: Takayama – Nara - Kyoto
    • Früh am Morgen erkunden Sie den kleinen Markt entlang des Flussufers in Takayama, auf welchem die Bauern der Umgebung Ihre Produkte verkaufen. Fahrt mit den Panoramazug bis nach Nagoya. Unterwegs bieten sich immer wieder schöne Ausblicke auf die Bergwelt der japanischen Alpen. Ab Nagoya legen Sie die letzte Etappe bis Kyoto mit dem Shinkansen zurück. Für die Fahrt haben wir Ihnen eine typisch japanische Lunchbox zusammen-gestellt. Nach Ankunft in Kyoto fahren Sie mit dem Bus ins benachbarte Nara. Die Stadt war im 8. Jahrhundert Japans Hauptstadt. In dieser Zeit erblühten die Künste, die Literatur und das Theater, weshalb Nara auch als Wiege der japanischen Kultur bezeichnet wird. Durch den Nara Park mit seinen japanischen Hirschen (Shika), die an Menschen gewöhnt sind und sich beim Grasen und Umherspringen unbeirrt fotografieren lassen, geht es zum Todaiji Tempel und zur großen Buddha Statue. Am Abend kehren Sie nach Kyoto zurück.
      • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

    • 8. Tag: Kyoto
    • Heute erwartet Sie die alte Kaiserstadt Kyoto, eines der bedeutendsten Reiseziele Japans. Sie sehen Japans schönste Tempel (Goldener Pavillon, Ryoanji-Tempel, Kiyomizu-dera Tempel), Zen-Gärten und Shinto-Schreine. Mit mehr als 2.000 Tempeln, Pagoden und Schreinen – 17 davon zählen zum UNESCO Weltkulturerbe – wirkt die Stadt wie ein Freilichtmuseum. Im Gion Viertel, dem Geisha Viertel der Stadt, nehmen Sie an einer japanischen Tee-Zeremonie teil.
      • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück

    • 9. Tag: Kyoto
    • Vormittags besuchen Sie den Nishiki Markt im Herzen Kyotos. Hier bieten zahlreiche Händler lokale Köstlichkeiten an. Anschließend erwartet Sie die Nijo Burg, ehemalige Residenz der Shogune in Kyoto. Am Nachmittag können Sie die Stadt auf eigene Faust entdecken.
      • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück

    • 10. Tag: Kyoto - Mount Koya
    • Heute wird das Hauptgepäck wieder separat verschickt. Für die nächste Station benötigen Sie lediglich Handgepäck. Das Hauptgepäck erhalten Sie wieder am nächsten Tag im Hotel in Osaka. Busfahrt durch malerische Landschaft zum heiligen Berg Mount Koya. Koyasan ist ein Ort, der in Japan als heilig und magisch gilt. Die alte buddhistische Tempelsiedlung liegt in unberührter Natur im Hochland der Präfektur Wakayama südlich von Osaka. Die einmalige Atmosphäre von Koyasan erlebt man am besten, wenn man in einer der Tempelherbergen über Nacht bleibt und die weltentrückte Stille des beeindruckenden Friedhofs ‚Okunoin‘ erfährt. Mittagessen in einem Restaurant in Koyasan. Danach Besuch der wichtigsten Tempel und des berühmten Tokugawa Friedhofs. Am Abend Ankunft in Ihrem Tempelgästehaus, wo Sie am Abend ein typisches, buddhistisches Mönchsessen serviertbekommen.
      • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

    • 11. Tag: Mount Koya – Osaka
    • Busfahrt nach Osaka, wo Sie zunächst das Osaka Castle besuchen. Zum Mittagessen kehren Sie in eine „Okonomiyaki“ Restaurant ein. Okonomiyaki ist eine Spezialität der japanischen Küche und erinnert an unsere Kartoffelrösti oder Pfannkuchen. Grundzutaten dieser japanischen Pfannkuchen sind Wasser, Kohl, Ei, Dashi und Mehl. Okonomiyaki wird traditionell auf einer heißen Platte gebraten und je nach Region und Geschmack mit unterschiedlichen Toppings ergänzt. Nachtmittags Stadtrundgang durch Osaka. Nutzen Sie Ihren letzten Abend in Japan zu einem Bummel durch die Neon- Glitzerwelt und zu einem möglichen Abschiedsdinner mit der Gruppe.
      • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

    • 12. Tag: Osaka – Flughafen
    • Zeit zur freien Verfügung bis zum Transfer zum Flughafen Kansai International. Rückflug nach Deutschland mit Finnair. Die voraussichtliche Abflugzeit ist am 30. Oktober 2020 um 11:45. Wir landen am selben Tag um 18:35.
      • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück

    Sie haben Fragen?

    Tel: 0621 - 40 54 720
    E-Mail: mannheim@explorer.de

    Kontaktieren Sie gerne unseren Partner bei Fragen zu Reisen und Buchungsvorgang. Sie erreichen uns von montags bis freitags von 9:30 bis 18:30 Uhr.