OUTDOOR

Ein Erlebniswochenende im Wald - die Wildnistage

149 €

pro Person

Unsere Orientierungskurse und GPS Seminare sind in den letzten Jahren so gut angekommen. Für unsere Outdoor-Fans haben wir 2019 daher die Wildnistage ins Leben gerufen, ein Erlebniswochenende der besonderen Art, inspiriert von den immer beliebter werdenden Survival Trainings! Neben einer Wanderung und den klassischen Workshops rund um Karte, Kompass und GPS sowie dem Knotenkunde-Kurs warten neue Highlights. Gemeinsam machen wir eine dreistündige Kanadierfahrt, angeln im Teich und entzünden unser eigenes Lagerfeuer mit Zündstahl. Später grillen wir darauf Steckerlfisch aus unserem Fang, Stockbrot und viele andere Leckereien. Die Übernachtung in gemütlichen Tipis rundet das Erlebniswochenende ab.

Die Wildnistage beginnen freitags um 9 Uhr am Forellenhof Spohn in Heiligkreuzsteinach. Nach dem Angelkurs geht es weiter nach Neckargerach, wo die Veranstaltung am Samstag um 16 Uhr endet.

  • 8. bis 9. Mai 2020
    18. bis 19. September 2020

  • 2 Tage, 1 Übernachtung
  • Deutschland, Heiligkreuzsteinach
  • Max. 15 Teilnehmer

  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Erlebniswochenende Tag 1: Das erwartet dich am Freitag

    Gemeinsamer Treffpunkt ist der Forellenhof Fohn in Heiligkreuzsteinach, dort lernst du ganz nach dem Motto "Survival Training" für dein Abendessen zu sorgen: Der Auftakt unseres Erlebniswochenendes ist der Angelkurs, nach einer kurzen Einführung geht's los: Ab jetzt bist du für dein Abendessen verantwortlich, deine Hilfsmittel: Angelrute, Köder und Netz. Vorerfahrung im Angeln brauchst für ein erfolgreiche Teilnahme am Erlebniswochenende definitiv nicht. Survival Training hin oder her, selbst wenn es bei dir nicht klappen sollte: Wir lassen niemanden verhungern. Als nächstes lernst du, wie man Fische für den Verzehr vorbereitet. Auch das hierfür benötigte Messer wird dir für die Dauer des Erlebniswochenendes zur Verfügung gestellt. Anschließend bringen wir die Ausbeute zum Odenwald River Camp, wo wir die Nacht verbringen.

    Erlebniswochenende Tag 2: Mit Kompass und GPS durch den Wald

    Nach dem Frühstück unter freiem Himmel geht's in den Wald. Unser Survival- und Outdoorexperte Jörg Löffler bringt dir bei, wie du dich mit Kompass, Karte und GPS-Gerät orientieren kannst. So eine kleine Wanderung darf auf einem echten Erlebniswochenende natürlich nicht fehlen. Ein abschließendes gemeinsames Mittagessen gibt's zurück im Camp, gefolgt vom Knotenkurs, bevor unser Erlebniswochenende zu Ende geht.

    Informationen

    Inbegriffene Leistungen
    • Angeln im Forellenhof
    • Kanadierfahrt (3 Stunden) 
    • Feuer Workshop
    • Grillen von den selbstgefangenen Fischen und sonstige Leckereien
    • Übernachtung im Tipi auf Feldbetten
    • Workshop Karte, Kompass und GPS
    • Knotenkunde
    • Frühstück
    • Kaffee und eine Trekking Mahlzeit
    • Taschenmesser mit Zündstahl für die Dauer des Kurses
    Preise

    149,- pro Person inkl. MwSt.

    Die Unterkünfte

    Campingplatz Neckargerach

    Programm

    • Freitag

      09:00 – Eintreffen in Heiligkreuzsteinach
      09:30 – Angeln und vorbereiten der Fische
      12:00 – Einweisung in die Paddeltechnik mit anschließender Kanadierfahrt
      18:30 – Vorbereiten und einrichten der Feuerstelle
      19:30 – Grillen mit gemütlichem Ausklang am Lagerfeuer

    • Samstag

      08:00 – Frühstück
      09:00 – Einweisung in Karte, Kompass, GPS mit anschließender Wanderung
      12:45 – Mittagessen auf dem Campingplatz
      14:15 – Knotenkurs
      15:45 – Auschecken und Abreise

    Sie haben Fragen?

    Tel: 0621 - 167 2405
    E-Mail: travel@engelhorn.de

    Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen zu Reisen und Buchungsvorgang. Sie erreichen uns von montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr.