OUTDOOR

Wolftrail by Jack Wolfskin

999 €

pro Person

Zur neuen Reise-Saison hat JACK WOLFSKIN mit dem Wolftrail seinen ersten, exklusiven Weitwanderweg entwickelt! Gemeinsam mit erfahrenen Partnern wird die sechstägige Reise in den ursprünglichen Wäldern der rumänischen Karpaten realisiert.

Der WOLFTRAIL wurde auf Initiative von JACK WOLFSKIN ins Leben gerufen und gemeinsam mit kompetenten und langjährigen Partnern entwickelt. Offizieller Veranstalter ist das renommierte Unternehmen ASI Reisen aus Innsbruck. Der erste exklusive Wanderweg von JACK WOLFSKIN führt durch ursprüngliche Wälder tief in Rumänien, in einer der größten Naturschutzregionen Europas. Aufgrund seiner Abgeschiedenheit bietet der WOLFTRAIL eine Wildnis und Tierwelt, die man in beliebten Wandergebieten wie den europäischen Alpen nicht mehr findet. Für den Trail stellt die Carpathia-Stiftung die Hütten und Gasthäuser sowie die englischsprachigen Guides.

Die mehrtägige Wanderreise (6 Tage, 5 Nächte) führt durchTranssilvanien (Siebenbürgen), tief im Herzen Rumäniens. Sie bietet einmalige Erlebnisse in unberührter Natur in einem
abgelegenen, wenig erforschten Gebiet. Eine Vielzahl von Wildtieren wie Bären, Luchse, Wölfe, Hirsche oder Wisente sind dort zuhause.

  • 13.09. - 18.09.2020
    27.09. - 02.10.2020
    04.10. - 09.10.2020
    11.10. - 16.10.2020

  • 6 Tage, 5 Nächte

  • Transsilvanien, Siebenbürgen

  • 6 Plätze pro Termin


  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Eine Wanderzeit von 5 bis 7 Stunden täglich mit ca. 300 bis 800 Höhenmeter muss zu bewältigen sein. Die Wege sind teilweise schmal und uneben.

    Informationen

    Inbegriffene Leistungen
    • 2 Nächte im Gästehaus, Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsdusche und -WC
    • 1 Nacht im Zeltlager
    • 2 Hüttennächte, Mehrbettzimmer/Lager mit einfachen sanitären Verhältnissen
    • Verpflegung: Vollverpflegung ab Abendessen Tag 1 bis Frühstück Tag 6
    • Transfers ab/bis Sibiu
    • Führung und Betreuung durch lokalen, Englisch sprechenden Trekkingführer
    Selbst zu tragende Leistungen
    • Der Flug ist nicht inbegriffen, kann aber über die ASI direkt gebucht werden.
    Preise

    999 € pro Person

    10 Prozent des Reisepreises fließen direkt an die Carpathia-Stiftung und werden für nachhaltige Naturschutzmaßnahmen verwendet; ein Teilbetrag davon kommt einem lokalen
    Naturschutzfond zugute, mit dem Projekte außerhalb der Stiftung gefördert werden. Geplant sind bis zu 20 Reisen pro Saison.

    Die Unterkünfte

    Bunea: Einsam gelegene Wildnishütte in den rumänischen Karpaten mit zwei separaten Schlafräumen mit Etagenbetten mit Bettdecken, einer offenen Küche mit Esstisch sowie einem kleinen Waschraum mit solarbetriebener Dusche und WC.

    Comisu: Zwei einfache Berghütten in den Karpaten, die 5-10 Gehminuten auseinanderliegen. Die Hütten sind mit jeweils einem Raum mit Etagenbetten mit Schlafsäcken und Kochgelegenheiten ausgestattet. Die geteilten, sanitären Anlagen (Trockentoiletten) befinden sich jeweils außerhalb der Hütten. Es gibt kein fließendes Wasser. Gekocht und gegessen wird gemeinsam in der größeren Hütte.

    Poiana Tamas Wilderness Camp: Campingplattformen für Zelte, einfachen Gemeinschaftsanlagen und Waschmöglichkeiten ohne fließend Wasser errichtet um eine gut erhaltene, traditionelle Schäferhütte in den rumänischen Karpaten. Alle Zelte sind mit Matratzen und Schlafsäcken ausgestattet.

    Der Veranstalter

    ASI Reisen Alpinschule Innsbruck GmbH
    Tschurtschentalerhof 1
    6161 Natters
    Österreich

    Programm

    • Tag 1



    • Individuelle Anreise und Transfer vom Flughafen Sibiu nach Șinca Nouă in Siebenbürgen (Dauer: ca. 2 Stunden)
      Verpflegung: Abendessen

    • Tag 2



    • Transfer von Șinca Nouă nach Plaiul Foii (ca. 40 Minuten)
      Erste Wanderung nach Poiana Tamas mit dem ersten Gipfel Tamas Peak (1.690 m)
      Strecke: Insgesamt etwa 5,5 km und 850 Höhenmeter
      Dauer: 4 Stunden
      Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen

    • Tag 3



    • Wanderung nach Comisu mit Besteigung des Comisu (1.873 m)
      Strecke: circa 12 km und 400 Höhenmeter
      Dauer: 5 Stunden
      Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen

    • Tag 4



    • Wanderung auf den Lutele Gipfel (2.176 m) und weiter zur Bunea Hütte
      Strecke: 300 Höhenmeter
      Dauer: insgesamt etwa 5,5 Stunden
      Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen

    • Tag 5



    • Wanderung rund um Bunea, anschließend abhängig von Laune und Wetter, Fahrt mit dem elektrischen Raft über den Pecineagu See.
      Abholung durch Kleinbus und Transfer zur Cobor Farm, dort Fahrt mit der Pferdekutsche zur Erkundung der Umgebung.
      Dauer: 3,5 Stunden
      Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen

    • Tag 6



    • Erkundung der Cobor Farm zu Fuß. Gegen Gebühr können Räder geliehen werden
      Transfer von Cobor zum Flughafen Sibiu und individuelle Abreise
      Dauer: 2 Stunden
      Verpflegung: Frühstück

    Sie haben Fragen?

    Tel: 0621 - 167 2406
    E-Mail: a.schuck@engelhorn.de

    Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen zu Reisen und Buchungsvorgang. Sie erreichen uns von montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr.